Aussenanlage mit Hanglage


Für Ihr neues Fertighaus in Hanglage waren unsere Kunden auf der Suche nach einer optimalen Lösung für Ihren Garten ohne extremen Hang. Wir haben eine Hangabstützung mit Granitblöcken empfohlen und durften dieses auch gerne umsetzen. Gleichzeitig gestalteten wir zusammen mit unseren Schreiner der Fa. Tomandl eine Terrasse aus WPC Vollholz und im unteren Terrassenbereich verlegten wir großformatige Betonplatten der Fa. Godelmann. Als Abgrenzung zum Nachbargrundstück und zur gleichzeitigen Begradigung des Grundstückes verwendeten wir Mauerscheiben aus Sichtbeton glatt. Kleine Pflanzbeete mit Einfassung aus Granitwürfel wurden angelegt und pflegeleicht gestaltet.

Fa. Bruckmeier war beauftragt mit der kompletten Gestaltung des Außenbereiches unseres Neubaus. Aufgrund der Hanglage erforderte dies umfangreiche Geländeanpassungen verbunden mit der Errichtung von Mauern in Scheiben- und Trockenbau-ausführung. Hinzu kam die Pflasterung von Einfahrt, Eingang und der Terrassenbereiche, abschließend die Rasenanlage und Bepflanzung. Außer dem stets angenehmen Umgang mit Frau und Herrn Bruckmeier und auch deren Mitarbeiter sind neben der Hilfsbereitschaft auch die Zuverlässigkeit und Termintreue bzgl. der beauftragten Arbeiten zu erwähnen. Alle Arbeiten erfolgten in intensiver Abstimmung mit uns, wobei Herr Bruckmeier mit seiner erfahrenen, ruhigen Art die konzeptionelle Auslegung steuerte. Herr Bruckmeier verstand sich nicht nur als „Auftragnehmer“, sondern es war auch „sein Projekt“. Wir wurden bereits des Öfteren bzgl. unseres gelungenen Außenbereiches angesprochen und konnten guten Gewissens die Fa. Bruckmeier weiterempfehlen.